Ändern Skin

Wählen skin

Skin :
Wohnhaft...
Lage Geschichte
S³upsk (Stolp)
Denkmäler Hinweise Verbindung aus dem Archiv Wissen Sie, dass..
an der Ostsee
Angebot
Dies und das
Privat
Voreinstellung
IP : 54.161.77.30

Mitglieder 312 Mitglieder

Mitglieder letzte 10 Mitglieder :
zenon   zderzak   xandi002   wowik   wlodek   waldek   wacek   vicodin   vanix   tomk   
Mitglieder online : Mitglieder online :
( niemand )
Gast online : Gast online : 83

Besucherzahl : Besucherzahl : 684253  
hit Gleichzeitig war: 428
am 04/02/2007 @ 10:52

Schreibe an admin Zu Favoriten hinzufügen Empfiehl diese Seite einer/m Freund(in) mobile Version
Suchen




guestbook.gifGästebuch




Notiz #356 von Elvira am 24/01/2011 @ 20:02
Wie viele andere bin ich heute zufällig auf diese Seite von Slupsk gestoßen und freue mich riesig, soviel über das ehemalige Stolp erfahren zu haben. Ich danke dem Initiator Janusz ganz herzlich und beglückwünsche ihn für die wirklich gut gelungene Präsentation seiner Heimatstadt. Meine Vorfahren stammen aus dem Kreis Stolp, meine älteste Schwester ist sogar noch dort geboren, in Alt-Dochow. Ein kleiner Teil meiner Verwandtschaft, ich inbegriffen, hat schon einmal im November 2007 versucht, die Wohnorte unserer Eltern zu erkunden. Wir hatten unserer Mutter auf ihrem Sterbebett versprochen, etwas Erde aus ihrer Heimat auf ihr Grab zu streuen..Leider konnten wir uns nur an älteren, in den 1990er Jahren von Verwandten gemachten Fotos orientieren. Das ging ziehmlich schief, denn es war niemend bei der damaligen Reise dabei, der genaue Ortskenntnisse hatte. Dieses Jahr im August wollen wir erneut starten, nun aber ordentlich vorbereitet. Wir freuen uns schon sehr darauf, alle die Orte zu besuchen und endlich mal persönlich zu sehen, die wir unser Leben lang nur aus den Erzählungen der Eltern und Großeltern kennen.

Notiz #355 von Birgit am 24/01/2011 @ 06:41
Vielen Dank für diese schöne HP .Meine Urgroßeltern und mein Opa kommen aus Stolp.Dies habe ich erst kürzlich durch Urkunden erfahren,leider lebt niemand mehr aus meiner Familie die mir Erlebtes und Erinnerungen erzählen könnten.Seht traurig für mich.Im Sommer will ich nun Stolp besuchen und mal schauen.Meine Urgroßeltern wohnten in der Mittelstrasse und mein Urgroßvater war Juwelier in der Langenstrasse.Ob es wohl diese Strassen noch gibt?Es ist ja sehr viel zerstört worden durch diesen fürchbaren Krieg.! Ich freue mich schon auf die Reise!Vielleicht hat jemand Lust mir ein paar Tips zu geben,das wäre schön.Liebe Grüße Birgit

Notiz #354 von Birgit am 24/01/2011 @ 06:32
Hallo ,eine sehr schöne Hp,hier komme ich bestimmt mal öfters vorbeischauen.Lg

Notiz #353 von Harald am 02/01/2011 @ 17:47
   http://-
Hallo!
Vielen Dank für die sehr übersichtliche Seite. Wir verbringen jedes Jahr unseren Urlaub in Leba. Da meine Frau in Virchenzin geboren ist sind wir auch immer im Kreis Stolp. So auch wieder im Jahre 2011. Nochmals vielen Dank-weiter so.
Harald

Notiz #352 von Dieter am 22/12/2010 @ 01:09
Habe schon öfter in der woj. SLUPSK Urlaub gemacht und war jedes Mal begeistert. Ich bin in Kleingarde geboren und habe auf der Mühle in Buchenstein bis zu unserer Aussiedlung im Jahre 1947 gewohnt. Über einen Kontakt mit einem ehemaligen Buchensteiner würde ich mich freuen.

Notiz #347 von Joachim am 03/09/2010 @ 08:58

Hallo Janusz, komme immer mal wieder auf Deiner Seite vorbei, immer wieder aktuell und informativ. Komme als Deutscher schon seit 1992 nach Polen um Urlaub zu machen. Anfangs viele Jahre nach Rowy, seit 2006 verbringen wir unsere Urlaube in Bruskowo Male. Bei allen Besuchen sind wir öfters in Slupsk und es ist so etwas wie meine 2. Heimat.

Grüße aus Solingen, der Stadt mit den scharfen Messern.


Notiz #343 von Betty am 21/03/2010 @ 10:46
Ich habe gerade diese Seite gefunden und bin hoch erfreut, endlich kann ich sehen wo mein verstorbener Vater geboren wurde. Oft hat er von diesem Ort gesprochen, den ich aussprechen konnte, aber nicht wußte wie er geschrieben wird. Mein Vater war Nichtschwimmer und mußte sich oft anhören, wie es denn sein kann, wenn man in einem Ort geboren wird, der von so viel Stränden und Seen umgeben ist. Ich habe mit erstmal alle Fotos angesehen und endlich habe ich eine Vorstellung davon, wie er aufgewachsen ist. Ich glaube ich werde auch einmal Urlaub in Slupsk machen, sieht wirklich toll aus, hätte ich gar nicht gedacht. Ich habe wahrscheinlich genau die angesprochenen falschen Vorstellungen von Polen, die man eben so mitbekommt. Ich dachte immer die Stadt wäre ärmlicher, ich war sehr erstaunt wie toll alles aussieht! Ich werde mich bestimmt jetzt öfter damit beschäftigen und auch meine Einstellung ändern gegenüber Polen insbesondere Pommern. Ich habe viele polnische Freunde, habe dort auch oft nach der Stadt gefragt, aber nie so viel darüber erfahren. Eher wurde ich dann immer eingeladen bei den jeweiligen Freund Urlaub zu machen, bei der Familie bei den Freunden ect. Leider war noch niemand aus Slupsk. Dort möchte ich als erstes hin auf den Spuren meines Vaters.

Notiz #339 von Beate am 21/02/2010 @ 18:44
Heute bin ich durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Sie gefällt mir sehr gut, ein großes Lob. Wir freuen uns auf unseren ersten Urlaub in Polen im Juli 2010.
Grüße Beate^
BeginnDie vorhergehende Datei [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ] 10 folgenden SeitenDie nächste DateiEnde
Unterkunftsangebote

Unterkunft in Slupsk und im ganzen Umkreis


Slupsk
Hotel ATENA
Villa INTRYGA
Ustka(Stolpmünde)
HOTEL VILLA RED
Rowy(Rowe)
Hotel COLUMBUS
Hotel KORMORAN
► Poddabie(Neustrand)
HOTELS IN POLEN


mojemiasto.gif



Admin empfiehlt


kleinanzeigen Kleinanzeigen

polnische


Sprache
Slupsk-Information
Wörterbuch
Deutscher oder polnischer Suchbegriff:
RSS BOX
Radioservice

zakochany.gif

Radio in aller
Welt

Umfrage
Wie bewertest Du www.my.slupsk.pl ?
 
Sehr gut
Gut
Befriedigend
Ausreichend
Mangelhaft
Ungenügend
Resultate